Stationsräume

Desinfizierbare Oberflächen und ein rutschfester Gummiboden ermöglichen hier hygienisches Arbeiten.

Das Ablegen des Pferdes erfolgt hinter einer speziell konstruierten schwenkbaren gepolsterten Wand.

Ein moderner hydraulischer drehbarer OP-Tisch ermöglicht die optimale Lagerung des Pferdes für alle gewünschten Eingriffe.

Schaumstoffgepolsterte Wände, rutschfester Gummiboden und Kopfschutz minimieren das Verletzungsrisiko in der Aufstehphase.

Unsere stationären Patienten werden fürsorglich betreut.

Gemauerte und geflieste Boxenwände und ein drainierter Gummiboden sind die Grundvoraussetzungen für eine gründliche Desinfektion der Boxen vor jeder Neueinstallung.

Paddock mit Gummiboden vor der Box.

Ihren Pferdeanhänger können Sie gerne bis zur Abholung unseres Patienten auf unserem Hof stehen lassen.

Die Röntgendiagnostik ist ambulant wie stationär das unverzichtbare bildgebende Verfahren v.a. in der Orthopädie.

Die Belastungsprobe an der Longe ist fester Bestandteil bei Kaufuntersuchungen und orthopädischer Diagnostik.

Kommentare sind geschlossen